Das Lernstudio Dazugelernt in Langenau und die Firma hhp aus Karlsruhe haben sich zusammengetan und bieten jetzt erstmals in Langenau Andullationsbehandlungen an. Auf den Langenauer Messetagen konnten Besucher diese Technik kostenlos ausprobieren.

Nach der Arbeit mit neuer Energie ans Lernen

„Das ist eine optimale Ergänzung unseres Portfolios“, sagt Alexander Fink, der Inhaber von Dazugelernt. „So gibt es uns die tolle Möglichkeit, dass gestresste und verspannte Arbeitnehmer schon nach kurzer 15-minütiger Anwendung wieder konzentriert und erfrischt an unseren Computer- und Sprachkursen teilnehmen können. Da macht das Lernen richtig Spaß.“

„Wir wollen die Andullation bekannt machen“, sagt Christof Keller, Therapeut und Medizinprodukteberater bei hhp. „In Kooperation mit Dazugelernt stellen wir hier in Langenau die Möglichkeit bereit, sich vor Ort von der Anwendung zu überzeugen.“

Weniger Schmerzen und mehr Wohlbefinden

„Wir haben bereits in der Testphase festgestellt, wie die regelmäßige Anwendung Kursteilnehmern hilft, sich besser zu konzentrieren. Auch Leute, die unter chronischen Beschwerden wie Rückenschmerzen leiden, profitieren seit dem Start von weniger Schmerzen und mehr Wohlbefinden.“, erklärt Conny Lorz, Pflegesachverständige und Andullationsbetreuerin bei Dazugelernt. „Viele belohnen sich auch nach der Kursstunde mit dem tollen Schwebe- und Wärmegefühl, das nach der Behandlung auftritt. Das ist wie ein Tag im Wellness!“

Machen Sie einen Schnuppertermin

Dazugelernt (www.dazugelernt.de, Kuftenstraße 1 in Langenau) ist jetzt auch ein hhp-Kompetenzzentrum. D.h. hier können Sie Andullation für sich entdecken und einen Schnuppertermin vereinbaren, um sich selbst zu überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.