Keine Angst im Notfall

Notfallkurs für Seniorenbegleiter

Woran erkenne ich Anzeichen von Schlaganfall, Herzinfarkt, Asthma, Über-Unterzucker, Bewußtseinsverlust, Durchblutungsstörung, Neurologische Stoffwechselstörung wie Parkinson, mit Schüttellähmung, Multiple Sklerose mit Spastiken u.a.?

- Mehr Info - - Termin -

INFORMATIONEN ZUM KURS

In diesem Kurs lernen Sie mit verschiedenen Situationen, die bei Senioren auftreten können, richtig umzugehen und entsprechend zu handeln. 

HIER EIN PAAR BEISPIELSITUATIONEN:

  • Sie sind als Begleiter unterwegs, plötzlich stürzt ihr zu Betreuender.
  • Der gemütliche Kaffeeplausch endet für den Senior jäh mit Atemnot und starken Brustschmerzen.
  • Während dem Gesellschaftsspiel sinkt die Bewohnerin auf eine Seite und antwortet nicht mehr.
  • Mitten im Erzählen von früheren Zeiten reagiert die Seniorin verbal stark aggressiv.
  • Beim Basteln verkrampfen sich wiederkehrend die Hände der betagten Person.
  • Nasenbluten was nun? Und auch noch Marcumar-Patient!!
DAS UND MEHR KÖNNEN SIE LERNEN:
  • Furchtlos und kompetent im Notfall handeln
  • Anzeichen von Schlaganfall, Herzinfarkt, Asthma, Über-Unterzucker, Bewußtseinsverlust, Durchblutungsstörung, Neurologische Stoffwechselstörung wie Parkinson mit Schüttellähmung, Multiple Sklerose mit Spastiken u.a. erkennen
Conny Lorz

Pflege-Sachverständige

Über die Dozentin

Care und Casemanagerin, Kinderkrankenschwester, Stationsleitung, Intensivstation Kinder / Erwachsene,Pflegemutter intensivpflichtiger schwerbehinderter Pflegetochter, Erste Hilfe Ausbilderin, Freie Dozentin für Kurse, Schulprojekte, Berufsschule, Kinderpflege.

Notfallkurs für Seniorenbegleiter


Kursstart am:

Sa, 14.9. / 14-18 Uhr


KURSDAUER:

1 Termin x 4 Stunden

Kursinfos Fragen / Anmeldung

Ihnen gefällt dieser Kurs?
Dann empfehlen Sie ihn weiter: