Kollegialer Ambulanter Pflege-Netzwerk-Aufbau

Langenauer Pflegekonferenz

Um Betroffenen und Angehörigen schnellstmögliche Hilfe bei Pflegenotfällen zukommen lassen zu können, findet diese Konferenz statt, um ein kollegiales ambulantes Pflegenetzwerk aufzubauen.

- Mehr Info - - Termin -

INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG

Die in Langenau und Umgebung wirkenden Ambulanten Pflegedienste und Sozialstationen erhalten eine Einladung zur Langenauer Pflegekonferenz. Ziel ist ein Kollegialer Ambulanter Pflege-Netzwerk-Aufbau, um für die Betroffenen und Angehörigen schnellstmöglichste Hilfe bei Pflegenotsituationen kollegial zukommen zu lassen.

Auch interessierte Bürger sind eingeladen und können jederzeit Zwischenfragen stellen. In einer wertschätzenden Atmosphäre lernen sich die Leitenden mit Stellvertreterinnen kennen. So erfahren die Anwesenden außer Anzahl der Mitarbeitenden, Schwerpunkte der Pflege, Radius des Pflegeeinsatzes im ländlichen Bereich u.a.

Veranstalter ist das Pflege-Sachverständigenbüro Lorz in den Räumlichkeiten von Dazugelernt.

  • SIE als derzeit oder später Betroffener oder Angehöriger können hier unverbindlich die Pflegedienste kennenlernen.

  • WIR als Pflegeexperten können uns gemeinsam für eine zukunftsweisende, hilfreiche, stets aktualisierte Netzwerkarbeit unserer ambulanten Pflegedienste einsetzen.

  • WIR bauen eine kollegial sichere bei Notfällen sofortige Pflegeleistungsgarantie aller Bürger auf.

  • WIR werden als Netzwerker von den unterschiedlichen Sichtweisen und Ideen profitieren.

  • WIR entwickeln miteinander aus denselben Berufsfeldern zu beruflichen Themen für die Bürger in der Region ergebnisorientierte Lösungen.

Conny Lorz

Pflege-Sachverständige

Über die Dozentin

Care und Casemanagerin, Kinderkrankenschwester, Stationsleitung, Intensivstation Kinder / Erwachsene,Pflegemutter intensivpflichtiger schwerbehinderter Pflegetochter, Erste Hilfe Ausbilderin, Freie Dozentin für Kurse, Schulprojekte, Berufsschule, Kinderpflege.

Langenauer Pflegekonferenz


Nächstes Treffen am:

2. Dezember 2019 um 19 Uhr


TEILNEHMER:

Pflege- und Sozialdienste Langenau sowie interessierte Bürger

HINWEIS:

Die Veranstaltung ist kostenlos

Kursinfos Fragen / Anmeldung

Ihnen gefällt dieser Kurs?
Dann empfehlen Sie ihn weiter: