INFORMATIONEN ZUM KURS

Für Eltern und die, die es bald werden, ist dieser Kurs die beste Vorbereitung gegen die Angst nicht oder falsch zu reagieren, wenn das Baby etwas verschluckt, sich eine Krankheit anbahnt oder Verletzungen versorgt werden müssen

DAS UND MEHR KÖNNEN SIE LERNEN:
  • Lebensbedrohliche Erkrankungen erkennen
  • Selbstsicher reagieren bei Verletzungen, Vergiftungen und Verschlucken
  • An Trainingspuppen praktisch üben

Sehr informativ! Fragen wurden umfassend und kompetent beantwortet.

Herr Baur

Hat mir sehr gut gefallen. Habe etwas Sicherheit bekommen im Notfall klar zu handeln. Wurde klar und deutlich erklärt. Fragen wurden gut erklärt.

Anonym

Zeitlicher Rahmen (4 Stunden) sehr gut für die wichtigsten Informationen.

Anonym

Man merkt den Einfluss der Kinderkranken-schwester, sehr viel über Krankheiten wo man zum Arzt geht. Kein typischer Erster Hilfekurs, auch mal interessant!

Anonym
Conny Lorz

Pflege-Sachverständige

Über die Dozentin

Kinderkrankenschwester, Stationsleitung, Intensivstation Kinder / Erwachsene,
Pflegemutter intensivpflichtiger schwerbehinderter Pflegetochter, Erste Hilfe Ausbilderin, Freie Dozentin für Kurse, Schulprojekte, Berufsschule, Kinderpflege.

KURSNIVEAU:

Keine Vorkenntnisse benötigt

KURSDAUER:

1 Termin x 4 Stunden

Wann ist Kursstart?

NOCH FRAGEN?

Wir sind für Sie da:

07345 / 506 96 37

Ihnen gefällt dieser Kurs?
Dann empfehlen Sie ihn weiter: